Kreismeisterschaften Gewehr und Pistole 2016

Bei den Disziplinen Luftpistole und Luftgewehr wurden bei den Kreismeisterschaften 2016 einige Medaillen gewonnen.

Bei den Luftgewehrschützen konnten wir dieses Jahr leider nur bei den Junioren eine Mannschaft stellen. Die Mannschaft mit den Schützen Simon Proß, Kai Volz und Marcel Rupp erreichte den 1. Platz. Unsere Junioren holten nicht nur Gold in der Mannschaft, sondern sicherten sich auch im Einzel die Podestplätze. (Gold - Simon Proß, Silber - Kai Volz und Bronze - Marcel Rupp).
Auch in der Einzelwertung belegten unsere Luftgewehrschützen die vordersten Plätze.

Die Luftpistole Mannschaft der Herren mit den Schützen Alexander Müller, Andreas Fischer und Steffen Scherneck holte sich Silber. Ebenfalls Silber im Einzel erzielte Alexander Müller.
Bei den Damen erreichte Ulrike von Trotha den 2. Platz und Sandra Müller erreichte Rang 5. Jonas Proß sicherte sich bei den Junioren Gold. 

Dieses Jahr konnten wir eine Mannschaft Ordonnanzgewehr stellen. Matthias Groth, Steffen Bossert-Reuther und Thomas Kunzmann erreichten den 3. Platz und sicherten sich die Bronzemedaille.

Nina Fuchs belegte sowohl bei KK 100 m, KK-Gewehr-3x20 als auch in der Disziplin KK-Gewehr-liegend den 1. Platz. Ulrike von Trotha erzielte Silber in der Damenklasse bei KK-Gewehr-liegend, in der Schützenklasse ging der 1. Platz an Matthias Groth, gefolgt von Wolf-Christian von Trotha auf Platz 2.

Bei den KK-Kurzwaffendisziplinen konnten sich unsere Schützen ebenfalls auf den vorderen Plätzen behaupten. 
Claudia Kunzmann erreichte Silber und Ulrike von Trotha den 4. Platz bei den Damen, Andreas Fischer erzielte den 2. Platz bei den Schützen und Wolf-Christian von Trotha den 6. Rang.

Bei den Großkaliber-Disziplinen waren wir ebenfalls mit Schützen am Start, hier konnten gute Einzelergebnisse erzielt werden, welche allerdings nicht zum Erreichen der Medaillenränge ausreichte.

Alle Ergebnisse der Kreismeisterschaft für Gewehr und Pistole unter Ergebnisse